42,8% der 2019 fertiggestellten Wohngebäude werden vorwiegend mit Öl oder Gas beheizt

2019 waren von den rund 108.100 neu fertiggestellten Wohngebäuden 42,8% mit einer Öl- oder Gasheizung ausgestattet. Vor zwanzig Jahren lag der Anteil der Neubauten, die vorwiegend mit Öl- oder Gas beheizt wurden, noch bei 93,1%.

Dank Corona sank der Energieverbrauch in Deutschland auf historisches Tief

Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2020 um 8,7% gegenüber 2019 zurückgegangen und erreichte mit 11.691 PJ einen historischen Tiefststand: So beträgt der Rückgang im Vergleich zu 2006 rund 21%, berichtet die AG Energiebilanzen.

Stefan König Nachfolger von Ole Møller-Jensen als Danfoss-Geschäftsführer

Nach rund 42 Jahren bei Danfoss verabschiedet sich Ole Møller-Jensen, Geschäftsführer der Danfoss GmbH und Präsident der Region Zen­tral­eu­ro­pa, in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Stefan König.

Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2018:2,17 Euro/m²/Monat im Durchschnitt

Mieter mussten 2018 in Deutschland im Durchschnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die ?zweite Miete? bis zu 2,88 Euro/m²/Monat betragen.

Erdgas immer noch beliebtester Energieträger bei Eigenheimbesitzern

Management consult hat im Auftrag des BDEW Eigenheimbesitzer (n=505) gefragt, welche Heizenergie bzw. Energieart sie wählen würden, wenn sie sich heute für einen Energieträger entscheiden müssten. 35% der Befrag­ten antworteten: Erdgas.

Heizspiegel 2019/2020 berücksichtigt erstmals auch Holzpellets

720 Euro - so hoch waren 2019 die durchschnittlichen Heizkosten in einer erdgasbeheizten 70 m² großen Wohnung. Damit stiegen diese Heizkosten um 2,9%. Für den Heizspiegel wurden über 147.000 Daten­sät­ze aus zentral beheizten Wohngebäuden ausgewertet.

Staatliche Förderung von Aufladesteuerungen für alte Wärmespeicherheizungen

Kommt der Austausch einer Wärmespeicherheizung (noch) nicht in Betracht, so empfiehlt sich für bestehende ältere Wärmespeicher zumindest die Nachrüstung einer Aufladesteuerung.

Neue Marktübersicht zu Scheitholzvergaserkesseln von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Vor allem für Besitzer von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern kann sich die Anschaffung eines Scheitholzvergaserkessels oder eines Scheit­holz-Pellet-Kombikessels lohnen. Die Entscheidung dafür will die neue Markt­übersicht der FNR erleichtern.

Windhager unterstützt Vereine mit 10% Nachlass auf neue Wärmeerzeuger

Für Vereine sind notwendige Investitionen mitunter eine besondere finanzielle Herausforderung. Muss jetzt die Heizung erneuert werden, unterstützt Windhager künftig eingetragene Vereine mit einem Nachlass von 10% auf alle Windhager-Wärmeerzeuger.








Druckbare Version
(c) by Kaminholzratgeber.de