Heizungsbauer und Installateure freuen sich über ununterbrochenen Aufschwung

Das SHK-Hhandwerk hat seinen Jahresumsatz 2018 im Vor­jah­res­ver­gleich um 3,8% auf 44,6 Mrd Euro steigern können. Damit verzeichnen die deut­schen Heizungsbauer und Installateure seit 11 Jahren einen un­un­ter­bro­che­nen konjunkturellen Aufschwung.

Trusted Buderus Online Zertifikat

Acht Heizungsfachbetriebe in Deutschland können ihren Online-Auftritt ein Jahr lang mit dem neuen ?Trusted Buderus Online Zertifikat? kenn­zeichnen. So will Buderus seine Fachpartner bei ihren digitalen Ver­triebs­ak­tivi­täten unterstützen.

EU-Energielabel mit geänderter Skala für neue Heizungen

Ab dem 26. September 2019 gilt die neue Effizienzklasse A+++ für neue Heizungen; die Stufen E bis G werden dann entfallen. Hauseigentümer, die in den ersten neun Monaten dieses Jahres ihre Heizung erneuern wollen, sollten schon jetzt darauf achten und konventionelle Öl- bzw. Gasgeräte mit niedriger Effizienz meiden.

Holzweg Bioenergie? ?Großflächiger Anbau von Energiepflanzen schädlich wie der Klimawandel?

Lange Zeit galt Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine aktuelle Studie kommt jedoch zu dem Schluss, dass eine massive Aus­wei­tung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wir­bel­tie­ren sehr negativ beeinflussen wird.

2017 über 116 Mrd. kWh Strom aus Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen

Mit über 116 Mrd. Kilowattstunden haben Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK-)Anlagen 2017 fast 19% zur Nettostromerzeugung in Deutsch­land bei­ge­tra­gen.

Neues BHKW von Viessmann passgenau abgestimmt auf die KWKG-Förderbedingungen

Das neue Vitobloc 200 EM-100 von Viessmann ist auffallend kompakt und erfüllt mit einer Leistung von 99 kWel und 167 kWth ideal die Rah­men­be­din­gun­gen des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes: Block­heiz­kraft­werke mit weniger als 100 kWel erhalten danach für die ersten 30.000 Voll­be­nut­zungs­stun­den einen Bonus.

Passgenaue (BHKW-)Schalldämpfer neu von Atec

Atec hat für tiefe und mittlere Frequenzen mit Abgastemperaturen bis 120°C im Überdruckbereich bis 5.000 Pa neue Schalldämpfer im Pro­gramm. Es handelt sich dabei um Weiterentwicklungen, die zusammen mit Partnern entstanden sind.

GET Nord lockte 2018 rund 40.000 Besucher und über 500 Aussteller aus 15 Nationen nach Hamburg

?Wir haben mit der GET Nord im Jahr 2008 ein Messeformat entwickelt, das in der Messelandschaft immer noch einmalig ist. Heute sehen wir, dass die Vernetzung von Gewerken, Produkten und Branchen längst Realität in der Gebäudeausstattung geworden ist.?

EU-Kommission erlaubt reduzierte EEG-Umlage beim KWK-Eigenstromverbrauch

Betreiber von Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis ein und über zehn Megawatt (MW) müssen künftig nur noch 40% der EEG-Umlage auf selbst verbrauchten Strom zahlen. (Foto © KEA / triolog)

Wolf Power Systems assimiliert Kuntschar + Schlüter

Bei der Wolf GmbH schreitet die Neuorganisation im KWK-Bereich wei­ter voran: Seit Anfang 2016 bündelt Wolf seine KWK-Systeme unter dem Dach der Geschäftseinheit Wolf Power Systems.

?Mieterstromgesetz ist weitgehend wirkungslos?

Vor einem Jahr trat das Gesetz zur Förderung von Mieterstrom in Kraft. Da­durch sollten die Bedingungen für die Nutzung von hauseigenem Solar­strom in Mehrfamilienhäusern verbessert und der Ausbau der Solarenergie auf/an Wohngebäuden vorangetrieben werden. Gleich­zei­tig sollten auch die Mieter von Kostenvorteilen dieses Modells pro­fi­tie­ren.

Neuer Buderus Katalog mit kompakterer Printausgabe jetzt erhältlich - sonst online

Buderus hat den Umfang seines gedruckten Produktkataloges dra­ma­tisch reduziert: Statt der bisherigen sieben Einzelkataloge erhalten Fachpartner ab Ausgabe 2018 lediglich den Teil ?Systeme und Pakete? als Printversion per Post.

Wie lassen sich Brennstoffzellen-Heizungen richtig abrechnen?

Rund 2.000 Brennstoffzellen-Heizgeräte sind derzeit wohl in Deutsch­land im Einsatz, und es könnten bald sehr viel mehr werden. Ihr Vorteil: Sie produzieren sowohl Wärme als auch Strom und sind mit einem Wir­kungs­grad von circa 90% hocheffizient.

Neue Brennstoffzellen-Heizgeräte von Viessmann mit längerer Lebensdauer

Mit Vitovalor PT2 und Vitovalor PA2 hat Viessmann neue Brennstoffzellen-Heiz­ge­rä­te für Ein- und Zweifamilienhäuser auf den Markt gebracht. Laut Hersteller sind sie auf eine Lebensdauer von mindestens 80.000 Be­triebs­stun­den ausgelegt.

RMB/Energie schließt Lücke in seiner BHKW-Modellreihe neoTower

Der norddeutsche BHKW-Hersteller RMB/Energie ergänzt mit dem neoTower Premium S+ sein BHKW-Programm um ein Gerät in der mittleren Leistungsklasse.

Grünes Licht aus Brüssel für die Förderung von Mieterstrom

Die Europäische Kommission hat die Förderung von Mieterstrom geneh­migt. Nachdem der Bundestag die Förderung bereits beschlossen hat, kann die Förderung somit jetzt starten. Zur Erinnerung: Die Förderung durch das am 25.7.2017 in Kraft getretene Mieterstromgesetz stand unter dem Genehmigungsvorbehalt der EU-Kommission.








Druckbare Version
(c) by Kaminholzratgeber.de