VDI 4655 Blatt 1 zur Wirtschaftlichkeit von Strom- und Wärmeerzeugungsanlagen

Die neue VDI-Richtlinie 4655 Blatt 1 bietet Referenzlastprofile bzw. Referenzerzeugungsprofile für die Auslegung und Wirt­schaft­lich­keits­berechnung von u.a. KWK-Anlagen, Wärmepumpen sowie Solarthermie- und Photovoltaikanlagen.

Verbändebündnis legt Sieben-Punkte-Plan für mehr Mieterstrom vor

Mit dem Mieterstromgesetz sollten Bewohner von Mehrfamilienhäusern kostengünstig mit Solarstrom versorgt werden können. Die Bun­des­re­gie­rung stellte in ihrem Mieterstrombericht jetzt allerdings fest, dass das Mieterstrommodell ?weit hinter den Erwartungen? zurückbleibt.

RMB/Energie und Yanmar wachsen weiter zusammen

Vier Jahre nachdem der japanische Yanmar Konzern die Mehrheit an der niedersächsischen RMB/Energie GmbH übernommen hat, wachsen beide Unternehmen nun weiter zusammen.

Bosch investiert 100 Millionen Euro in Wärmepumpen ... und nicht nur das

Bosch Thermotechnik hat laut eigenen Angaben 2018 einen Rekord­um­satz von 3,5 Mrd. Euro erzielt. Das Unternehmen ist in einem schwie­riger werdenden konjunkturellen Umfeld um 2,3% im Vergleich zum Vorjahr gewachsen,

Neues, erstmals modulierendes Brennstoffzellen-Gerät von Solidpower

Solidpower hat in Frankfurt mit Bluegen BG-15 ein neues Brenn­stoff­zel­len-Gerät vorgestellt, das gegenüber dem Vorgängermodell mit einigen neuen Features aufwarten kann und sich sowohl für Gewerbebetriebe als auch Privathaushalte anbietet.

eLecta 300: Brennstoffzellentechnik à la Remeha

Remeha beschäftigt sich schon seit einiger Zeit mit Brenn­stoff­zel­len­tech­no­logien. Im März hat das Unternehmen erstmals ein Gerät vor­ge­stellt, das jetzt in den deutschen Markt eingeführt wird. Damit bietet auch Remeha eine Alternative zu herkömmlichen Wärmeerzeugern, mit dem Zusatz der Stromerzeugung.

Neues Kompakt-BHKW von RMB/Energie im mittleren Leistungsbereich

Der norddeutsche BHKW-Hersteller RMB/Energie schließt eine Lücke in seinem Lieferprogramm: Der neoTower 9.5 ist der besonders nachgefragten mittleren Leistungsklasse zuzuordnen und liefert bis zu 9,5 kW elektrisch und 22,7 kW thermisch.

SenerTec launcht zweite Dachs-Generation für Eigenheimbesitzer bis Kleinindustriebetriebe

SenerTec präsentierte die zweite Generation seiner Mini-Block­heiz­kraft­wer­ke. Eigenheimbesitzer, Gewerbetreibende, landwirtschaftliche Unter­neh­men, Kleinindustriebetriebe, Kommunen und die Woh­nungs­wirt­schaft können nunmehr aus vier Leistungsgrößen wählen.

Buderus Katalog 2019 ab 5. August gültig

Buderus hat seinen neuen Katalog an seine Fachpartner versendet. Der achtteilige Katalog 2019 ist ab 5. August gültig und wurde für den tägli­chen Gebrauch weiter optimiert. So sind ?Systeme und Pakete? für Klein-, Mittel- und Großanlagen jetzt in Katalogteil 1 vereint.

RMB/Energie liefert BDR Thermea-Group künftig BHKW-Geräte

Nach zweijährigen Verhandlungen haben der norddeutsche BHKW-Her­stel­ler RMB/Energie und die internationale BDR Thermea-Group im Rahmen der ISH in Frankfurt einen Kooperationsvertrag besiegelt.

EU-Energielabel mit geänderter Skala für neue Heizungen

Ab dem 26. September 2019 gilt die neue Effizienzklasse A+++ für neue Heizungen; die Stufen E bis G werden dann entfallen. Hauseigentümer, die in den ersten neun Monaten dieses Jahres ihre Heizung erneuern wollen, sollten schon jetzt darauf achten und konventionelle Öl- bzw. Gasgeräte mit niedriger Effizienz meiden.

2017 über 116 Mrd. kWh Strom aus Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen

Mit über 116 Mrd. Kilowattstunden haben Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK-)Anlagen 2017 fast 19% zur Nettostromerzeugung in Deutsch­land bei­ge­tra­gen.

Neues BHKW von Viessmann passgenau abgestimmt auf die KWKG-Förderbedingungen

Das neue Vitobloc 200 EM-100 von Viessmann ist auffallend kompakt und erfüllt mit einer Leistung von 99 kWel und 167 kWth ideal die Rah­men­be­din­gun­gen des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes: Block­heiz­kraft­werke mit weniger als 100 kWel erhalten danach für die ersten 30.000 Voll­be­nut­zungs­stun­den einen Bonus.

Passgenaue (BHKW-)Schalldämpfer neu von Atec

Atec hat für tiefe und mittlere Frequenzen mit Abgastemperaturen bis 120°C im Überdruckbereich bis 5.000 Pa neue Schalldämpfer im Pro­gramm. Es handelt sich dabei um Weiterentwicklungen, die zusammen mit Partnern entstanden sind.

EU-Kommission erlaubt reduzierte EEG-Umlage beim KWK-Eigenstromverbrauch

Betreiber von Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis ein und über zehn Megawatt (MW) müssen künftig nur noch 40% der EEG-Umlage auf selbst verbrauchten Strom zahlen. (Foto © KEA / triolog)








Druckbare Version
(c) by Kaminholzratgeber.de