DEUBAU 2012: Energie aus Erde, Sonne und Wald

Essen (SP) Die DEUBAU ist die Jahres-Auftaktveranstaltung 2012 für die Bauwirtschaft. Vom 10. bis zum 14. Januar 2012 treffen sich auf der internationalen Baufachmesse in der Messe Essen Unternehmen und Entscheider aus Hochbau, Ausbau und Tiefbau. Unter der Schirmherrschaft des Bundesbauministeriums präsentieren rund 600 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen.

Besonders wichtig sind die Themen Ausbau, Renovierung und Modernisierung im Bestand sowie der Themenkomplex "Energie". Das Leitmotiv "Energie" wird auch auf dem 330 Qudratmeter großen Stand der EnergieAgentur.NRW in Halle 2 - Stand 245 der Messe sichtbar. Der "Wärmepumpen-Marktplatz NRW", die Kampagne "Photovoltaik NRW", die "Aktion Holzpellets NRW" sowie Experten für energetische Gebäudesanierung informieren zum Thema "Energiesparen mit Spaß und Nutzen für Umwelt und Geldbeutel".

Infos: www.energieagentur.nrw.de und www.deubau.de.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Strom- und Gaspreiserhöhungen rücken auch Energiesparmaßnahmen an Gebäuden immer mehr in den Fokus. Hier berät die EnergieAgentur.NRW um sämtliche Energiesparpotentiale zu nutzen und damit gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Experten informieren Architekten, Fachplaner und Handwerker und geben Bau- und Sanierungswilligen neutrale Hilfestellung auf dem Weg zum energiesparenden Gebäude.

Infos: www.energieagentur.nrw.de/modernisierung.

"Hohen Heizkosten die kalte Schulter zeigen" - so lautet die Devise des "Wärmepumpen-Marktplatzes NRW". Wärmepumpen sparen Heizkosten und schonen die Umwelt, indem sie zu einem großen Anteil Umweltwärme nutzen. Im Jahre 2010 wurden rund 51.000 neue Wärmepumpen in Deutschland installiert; ein Drittel mehr als im Vorjahr. Von den nun bundesweit installierten 400.000 Wärmepumpen sorgen rund 80.000 in NRW für umweltfreundliche Wärmeerzeugung.

Infos: www.waermepumpen-marktplatz-nrw.de.

Die Photovoltaikbranche erlebt in den letzten Jahren einen wahren Boom. Allein in Deutschland als dem weltgrößten Photovoltaikmarkt liegt die Leistung der aktuell mehr als 860.000 installierten Anlagen bei mehr als 17.200 Megawatt (MWp). Immer mehr Verbraucher interessieren sich für eine Solarstromanlage auf dem eigenen Dach. Die Kampagne "Photovoltaik NRW - Solarstrom für Nordrhein-Westfalen" informiert über die Möglichkeiten dieser klimafreundlichen Stromerzeugung aus Sonnenenergie. Photovoltaikanbieter aus NRW stellen ihre Produkte vor und informieren konkret über individuelle Lösungen. Internet: http://www.photovoltaik.nrw.de

Heizen mit Holz rückt als umweltschonende und wirtschaftliche Alternative immer mehr in den Fokus. In ganz Deutschland und auch in Nordrhein-Westfalen erleben Holzpelletheizungen seit einigen Jahren einen wahren Boom. Mittlerweile sind über 140.000 Pelletheizungen bundesweit installiert, davon 20.000 in NRW. Die "Aktion Holzpellets NRW" unterstützt diese Entwicklung durch landesweite Marketingaktivitäten.

Internet: www.aktion-holzpellets.de.



Miete für Kaminholz/Brennholz - Brennholz richtig lagern - so lagert man Brennholz richtig

Brennholz lagern. So ist es richtig: Südseite und ein gut hinterlüftetes Dach. Schlagregen macht dem Holz nichts.


Die Seite von www.kaminholzratgeber.de teilen




Druckbare Version


Aktuelle Brennholzpreise 2012 in Deutschland Sonne unterstützt Holzheizung
(c) by Kaminholzratgeber.de